SAFIRA

Kursnummer: 0345

Dauer: 1 Arbeitstag
Preis: 430,00 €/Tag pro Teilnehmer
Konditionen: mind. 4 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer
Termine: auf Anfrage


Zielgruppe:

Alle Konstrukteure. In erster Linie KEM-Schreiber, sowie Führungskräfte, die am KEM Prozess beteiligt sind. Mitarbeiter der technischen Bauraum-Prüfung und Mitarbeiter der Homologation, die am KEM Prozess beteiligt sind.

Lernziele:

Die Schulung vermittelt die Übersicht, Oberfläche, Funktionsweise und Ziele von SAFIRA.

Lerninhalte:

• KEM-Prio-Liste: Filter- und Konfigurationseinstellungen

• KEM Bearbeiten: Stammdatenblatt, Inhalt, Verwendungen, Li-Paket und Li- Position

• NITS2 Anbindung: Kollisionen im 3D Viewer anzeigen und Kollisionen bewerten

• Interaktion mit anderen Applikationen im EC – Beispiel: SMARAGD

• Schnittstellen: 4D-Workplace und NX

• Statusnetz

Voraussetzungen:

• Erfahrungen bei der KEM Erstellung und Freigabeprozess

• Gültiger EMEA User und who is who user zum Einloggen in den Engineering Client

• Leserechte auf die 3D Modelle (Download Daten) (Dies kann über den Fachbereich freigeschaltet werden)

• Freischaltung des Users für 4D Workplace/SAFIRA (Muss vor der Schulung erfolgt sein, dies kann über den Fachbereich freigeschaltet werden)

Kontaktieren
Sie uns

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

Daimler Protics Training
Schulungsorganisation
Telefon: +49 7031 9068295
E-Mail: training-daimler-protics@daimler.comtraining-daimler-protics@daimler.com

Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 15:00 Uhr.

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht