PDM Q-Haus Modul 0 - Basis-Training BTV und Freigabemanager

Kursnummer: 0330

Dauer: 0,5 Arbeitstag
Preis: 250,00 €/Tag pro Teilnehmer
Konditionen: mind. 4 Teilnehmer, max. 8 Teilnehmer
Termine: auf Anfrage


Zielgruppe:

Dokumentation für Neu- und Wiedereinsteiger bei BTV und Freigabemanagement - BTV - Freigabemanager

Lernziele:

Der Teilnehmer bekommt einen Einblick in den MDS Prozess, sowie einen Gesamtüberblick über den Konstruktions- und Dokumentationsfreigabeprozess und die beteiligten Systeme. Er hat danach ein besseres Verständnis von folgenden Themen:

• die Daimler Stückliste als zentrales Steuerungselement der Produktdokumentation

• der KEM Freigabeprozesses und der daran beteiligten Rollen

• der parallel laufende Engineering Change (EC)

• das damit verbundene Agile Change Management (ACM) Lerninhalte:

• Konstruktions- und Dokumentationsfreigabeprozesse

• Beteiligte Rollen im Konstruktions- und Dokumentationsfreigabeprozess

• Zusammenspiel der beteiligten Systeme

• Stücklisten und deren Aufbau verstehen

• Anlegen und Abholen einer MB-Sachnummer

• Reifegrade an der Sachnummer

• KEM-Abholung in Smaragd

• Verknüpfung der einzelnen Smaragd-Elemente mit der KEM

• KEM in den Workflow stellen / Freigabeworkflow

• Aktoren des Workflows (ACM-Kopplung)

• Datenbereitstellung in den einzelnen Fahrzeugphasen

Voraussetzungen:

Keine

Kontaktieren
Sie uns

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

Daimler Protics Training
Schulungsorganisation
Telefon: +49 7031 9068295
E-Mail: training-daimler-protics@daimler.comtraining-daimler-protics@daimler.com

Sie erreichen uns von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 15:00 Uhr.

Zurück zur ÜbersichtZurück zur Übersicht